15. Oktober 2018 Welthospiztag mit Wünschewagen Welthospiztag mit Wünschewagen "Weil du wichtig bist" - unter diesem Motto wurde der diesjährige Welthospiztag am 13. Oktober begangen. Das "haus hannah" war mit einem tollen Kuchenbuffet und dem ASB-Wünschewagen auf dem Emsdettener Wochenmarkt vertreten und informierte über die hospizliche Arbeit. Großes Interesse fand der Wünschewagen, mit dem Hospizgästen und kranken Menschen eine… weiterlesen...
10. September 2018 Das „Hannah“-Brot ist da! Das „Hannah“-Brot ist da! Das "Hannah"- Brot ist ein besonders bekömmliches und super leckeres Vollkorn-Sauerteig-Brot mit Sonnenblumenkernen, das die Bäckerei Werning zugunsten von "haus hannah" kreiert hat. Durch die Natur-Hefen im Sauerteig sei das Brot besonders auch für empfindlichere Mägen sehr gut verträglich, informiert Brot-Sommelier, Markus Gotke. Öffentlichkeitsmitarbeiterin im "haus hannah", Kathrin Hartz, überzeugte… weiterlesen...
4. Juli 2018 16 Stunden für „haus hannah“ in die Pedale getreten 16 Stunden für „haus hannah“ in die Pedale getreten Am 16. Juni gingen 49 Radsportfreunde für das "haus hannah" beim Radfestival, das Willi Wedi organisierte, auf die Strecke. Mehr als 17600 Kilometer und 12.500 Euro erradelten sie für das Hospiz. Wir sind überwältigt! Dass dieses Event möglich war, verdanken wir nicht nur den Sportlern, sondern auch den zahlreichen ehrenamtlichen… weiterlesen...
23. Mai 2018 Abschied im Hospiz Abschied im Hospiz   Mit viel Sonnenschein im Gepäck wurde unsere Hauswirtschafterin Christa Schoska von Ihrem Mann mit dem Motorrad abgeholt. Nach 12 Jahren im Hospiz "haus Hannah" freut sie sich nun auf viele Unternehmungen als Rentnerin! Das gesamte Team wünscht Christa alles Gute für die Zukunft! weiterlesen...
17. April 2018 Für die gute Sache geboten Für die gute Sache geboten Engagiert hatten zahlreiche Emsdettener auf die Kunstwerke der Künstlergemeinschaft im Atelier von Ines Klich geboten. Dort hatten rund 20 Künstler ihre Exponate zugunsten von "haus hannah" Ende März versteigert. Vergangene Woche übergaben Ines Klich und ein Teil der Künstler an Michael Kreft den Erlös der Versteigerung - 6270 Euro.  Bei… weiterlesen...
7. März 2018 „Kunst kaufen und dabei Gutes tun, ist eine schöne Art der Unterstützung“ „Kunst kaufen und dabei Gutes tun, ist eine schöne Art der Unterstützung“ Kunst kaufen und dabei Gutes tun, ist eine schöne Art der Unterstützung", sagt Ines Klich. Die Emsdettener Künstlerin eröffnet darum am 9. März 2018 um 17 Uhr gemeinsam mit Anja Karliczek (MdB, CDU) ihre Benefiz-Kunstausstellung zugunsten des Hospizes "haus hannah". Rund 20 Künstler und Ines Klich haben für diese Idee… weiterlesen...
23. Februar 2018 Zum 16. Geburtstag an ein Hospiz denken? Zum 16. Geburtstag an ein Hospiz denken? Undenkbar. Dachten wir. Paul Gude und Wim Ruhwinkel haben uns eines Besseren belehrt. Statt Geschenke nahmen die Jungs zu ihrer Geburtstagsparty etwas Eintritt - unter anderem, weil ein Toilettenwagen davon finanziert werden musste. Am Ende blieben aber noch 97 Euro übrig. Die spendeten die beiden Schüler an das "haus hannah".… weiterlesen...
15. Januar 2018 „haus hannah“ in der Welt „haus hannah“ in der Welt Dieser Gewissheit verlieh die Firma Peter Ungrun Gießtechnik aus Emsdetten heute gewichtige Gestalt: 130 Kg schwer und einen Meter im Durchmesser ist das neue Leuchtobjekt auf unserer Hospiz-Terrasse - eine aus Eisen gegossene und von Benno Erke pulverbeschichtete Weltkugel. In den ursprünglich als Feuerstelle konstruierten Globus installiert Elektromeister Franz Becker… weiterlesen...
5. Januar 2018 Das „haus hannah“ freut sich seit 1. Januar über Verstärkung Das „haus hannah“ freut sich seit 1. Januar über Verstärkung Kathrin Hartz unterstützt die Öffentlichkeitsarbeit. Larissa Loges hat sich in den Mutterschutz verabschiedet und genießt ihren Nachwuchs. weiterlesen...
29. Dezember 2017 Die Harmonika-Musikanten aus Neuenkirchen Die Harmonika-Musikanten aus Neuenkirchen Die Harmonika-Musikanten aus Neuenkirchen waren bei uns zu Besuch und brachten einen Scheck von 1035 Euro mit! Dankeschön! weiterlesen...
24. Dezember 2017 Wir wünschen allen gesegnete Weihnachten! Wir wünschen allen gesegnete Weihnachten! Wir wünschen allen gesegnete Weihnachten und besinnliche Stunden im Kreise der Familie! Liebe Grüße vom gesamten Hospiz-Team. weiterlesen...
24. November 2017 Zum 25. mal öffnet heute in Saerbeck der Adventsmarkt seine Pforten Zum 25. mal öffnet heute in Saerbeck der Adventsmarkt seine Pforten Schon viele Jahre mit dabei und mitten drin, ein Stand von "haus hannah". Viele Ehrenamtliche sind seit Wochen schon damit beschäftigt zu backen, zu organisieren und vorzubereiten. Kommt doch einfach mal vorbei! Heute, am Freitag von 15 bis 22 Uhr und am Samstag von 11 bis 22 Uhr. Vorweihnachtliche Stimmung… weiterlesen...
16. Oktober 2017 …und noch eine Giraffe… …und noch eine Giraffe… Giraffen in allen erdenklichen Farben und Formen, aus Porzellan, Plüsch, Holz, Speckstein oder Bronze kamen jetzt zugunsten von „haus hannah“ "unter den Hammer". Die Langhälse stammen aus dem Nachlass von Heinz Jürgen Preuß aus Dortmund, der 40 Jahre lang über 36.000 Giraffen sammelte und im Guinnes Buch der Rekorde steht.… weiterlesen...
5. Oktober 2017 Unsere Pedalritter Markus Sterthaus und Herbert Preckeler sind zurück von Ihrer großen Reise! Unsere Pedalritter Markus Sterthaus und Herbert Preckeler sind zurück von Ihrer großen Reise! Vom 10.09.-02.10. 2017 sind die leidenschaftlichen Radfahrer 2339 Kilometer nach Santiago de Compostella geradelt und haben dabei sage und schreibe 23 000 Euro für das „haus hannah“ gesammelt. weiterlesen...
18. September 2017 Auf geht’s heute Abend ins Kino nach Emsdetten! Auf geht’s heute Abend ins Kino nach Emsdetten! Der Rotary-Club präsentiert in Kooperation mit dem Chinetech Emsdetten, den Film: "Heute bin ich blond" Los geht es um 19.30 Uhr der Eintritt kostet 9,50 Euro, der Erlös geht an das Hospiz "haus hannah". Gezeigt wird eine bewegende Komödie von Marc Rothemund. weiterlesen...
10. September 2017 Eine echt leckere Aktion: Eine echt leckere Aktion: Simon Schulte Veltrup hatte die Idee, einen Tag lang in den Ferien Muffins gegen eine Spende vorbeifahrenden Radlern anzubieten. Der 14-Jährige wohnt mit seiner Familie an der Emsaue, wo sehr viele Ausflügler unterwegs sind. Zusammengekommen sind so 110,19 Euro! Das erste Muffinblech hat Simon selber gebacken. Da diese im Nu… weiterlesen...
27. August 2017 Mega-Open-Air Konzert Mega-Open-Air Konzert Und noch eine tolle Aktion: Am 27. August auf Hof Deitmar in Emsdetten. Ein Mega-Open-Air Konzert zu Gunsten von Haus Hannah. 11 Bands auf 2 Bühnen sorgen den ganzen Tag bei freiem Eintritt für beste Unterhaltung. Alle Erlöse aus Getränke- und Essenverkauf werden an das Hospiz gespendet. weiterlesen...
6. August 2017 Richtig was los war am Wochenende auch in Laer! Richtig was los war am Wochenende auch in Laer! Zum dritten Mal fand dort die "Schwanentaufe" statt. Ein Dorffest mit vielen Aktionen wie z.B. einer Grillmeisterschaft, einer Raritätenschätzung mit Daniel Meyer, bekannt aus dem ZDF Format "Bares für Rares", einem Flohmarkt, vielen Bühnenshows und guter Musik. Mittendrin ein Stand von "haus hannah“. Dort besuchte uns auch, die CDU Politikerin… weiterlesen...
22. Juli 2017 Ein Brautvater, der sich was traut! Ein Brautvater, der sich was traut! Anstatt die Blumendeko bei der Hochzeit seiner Tochter einfach wegzuwerfen, hatte der Vater der Braut die Idee, sie noch am selben Abend an die Gäste zu versteigern. Die Einnahmen von insgesamt 555 € wurden dann an unser Hospiz übergeben. Wir freuen uns über solch besondere Ideen! weiterlesen...
7. Juli 2017 Pfandflaschen-Aktion am Flughafen Münster Osnabrück Pfandflaschen-Aktion am Flughafen Münster Osnabrück Aus der Pfandflaschen-Aktion am Flughafen Münster Osnabrück haben unsere Helfer der Emsdettener-Grevener-Tafel zwei Kisten voll mit Getränkeflaschen übergeben können! Flaschen die noch original verschlossen sind und vor der Sicherheitskontrolle am FMO in die, "Spende Dein Pfand" Boxen kommen, werden von unseren Ehrenamtlichen Helfern aussortiert und finden ab sofort Ihren Weg… weiterlesen...
6. Juni 2017 Hoher Besuch im Hospiz! Hoher Besuch im Hospiz! Das Stadtprinzenpaar aus Emsdetten, Rainer I und Petra IV, sowie eine kleine Vertreterrunde des Stadtelferrates 2017 haben uns närrische 3111,11 Euro🤡 vorbeigebracht! Das Geld ist der Erlös aus dem Verkauf der CD´s, die während der Session an die Narren gebracht wurde. Dafür von uns ein dreifaches DANKE, DANKE, DANKE! weiterlesen...
30. Mai 2017 Einen großen Dank an beide Märkte Nach nur zwei Wochen konnten wir gestern die ersten Säcke mit Leergut am FMO abholen. Der Anhänger von unserem Ehrenamtlichen, Ludger Kortmann war rappelvoll! 😅 In Saerbeck, bei Getränkeservice Hövel, wurde dann mit spontaner Unterstützung von Freiwilligen sortiert und ausgekippt. Es hat sich gelohnt! Frau Hövel konnte uns eine Rückgabe von… weiterlesen...
12. Mai 2017 Großer Wunsch geht in Erfüllung Großer Wunsch geht in Erfüllung Es war ein großer Wunsch unseres Gastes Herrn L. Es war sein großer Wunsch, noch einmal an die Nordsee zu fahren, das Meer zu hören und zu riechen, ein Fischbrötchen zu essen und alles andere mal zu vergessen. Der Wünschewagen vom ASB hat es gestern möglich gemacht: Gemeinsam mit seiner… weiterlesen...
2. Mai 2017 Spende dein Pfand Spende dein Pfand Ab sofort können am Flughafen Münster/Osnabrück, Pfandflaschen, die vor der Sicherheitskontrolle abgegeben werden müssen, in extra dafür vorgesehene Behälter geworfen werden. Die vom FMO angefertigten Behälter mit der Aufschrift "Spende dein Pfand" stehen direkt vor der Personenkontrolle. Gemeinsam mit dem Landrat Dr. Klaus Effing und dem FMO-Geschäftsführer Prof.Dr.Rainer Schwarz haben… weiterlesen...
9. April 2017 FROHE OSTERN FROHE OSTERN Ganz stolz konnten unser jüngster Ehrenamtler Moritz, der übrigens am Freitag 10 Jahre alt geworden ist, und seine Mutter unserem Hospizleiter Michael Kreft gestern drei volle Spendenhäuschen von der Marktaktion am Samstag übergeben. Mehrere hundert Eier hat Moritz als Osterhase kostümiert verteilt - und dafür im Gegenzug Spenden eingesammelt. Satte… weiterlesen...
8. April 2017 Geschafft! Geschafft! Alle unsere Zimmer sind nun endlich mit neuen Betten ausgestattet! Danke! weiterlesen...
6. April 2017 Besuch der Lauf-Gemeinschaft Emsdetten Besuch der Lauf-Gemeinschaft Emsdetten Kürzlich haben uns Edmund Wilp und Dirk Magnus von der Lauf-Gemeinschaft Emsdetten besucht. Sie unterstützen uns, indem sie ihre im Jahr gelaufenen Kilometer unter www.irunforlife.de eintragen. Denn: Jeder, der irgendeinen Lauf mit offizieller Wertung (im Internet nachprüfbar) irgendwo auf der Welt finisht und sein Ergebnis dort einträgt, kann einer gemeinnützigen, hospizlich-palliativen… weiterlesen...
23. März 2017 Vortrag in Salzbergen Vortrag in Salzbergen weiterlesen...
15. März 2017 Danke Tecklenburg Danke Tecklenburg Danke Tecklenburg, danke Stefan Streit: Mit dem Bürgermeister sind wir heute durch die schöne Festspielstadt gezogen, sind vielen interessierten Menschen begegnet, haben Spendenhäuschen aufgestellt. Am Empfang des Rathauses, an der Theaterkasse der Freilichtbühne, im Haus des Gastes, im Bürgerbüro, in der Sparkasse und im Puppenmuseum. Weitere sollen folgen. Im Vorzimmer… weiterlesen...
1. Februar 2017 Kostbar: Außergewöhnliche zwischenmenschliche Begegnung und Begleitung Kostbar: Außergewöhnliche zwischenmenschliche Begegnung und Begleitung Unser Neuzugang Christel Vanheiden ist nun seit rund vier Wochen im haus-hannah-Team: Sie übernimmt als Elternzeitvertretung die Aufgaben von Birgit Wältring in der Sozialen Arbeit. Vor allem freut sie sich auf die kostbaren zwischenmenschlichen Begegnungen und Begleitungen bei uns im Haus. Und wir, wir freuen uns, dass sie da ist! weiterlesen...
25. Januar 2017 Es gibt wieder Honig zum Verkauf im Hospiz. Es gibt wieder Honig zum Verkauf im Hospiz. Lustiger Zufall: Der Imker, der uns unterstützt, heißt wie unser Hospizleiter - Kreft. Ist aber weder verwandt, bekannt, noch verschwägert.  Wir haben seinen Honig kosten dürfen und können nur sagen: LECKER! Ab sofort wie gewohnt im "haus hannah" erhältlich! weiterlesen...
12. Januar 2017 Größer, klarer und vor allem: leichter zu bedienen!  Größer, klarer und vor allem: leichter zu bedienen!  Dank vieler großer und kleiner Spenden von euch allen konnten wir endlich dem Wunsch vieler Gäste nachkommen und neue Fernseher anschaffen. Die Firma EP Lanvers hat sie geliefert und auch gleich programmiert. Die alten Geräte haben - natürlich auch gegen eine Spende - schon neue Besitzer gefunden. Perfekt! weiterlesen...
6. Januar 2017 20*C+M+B+17 20*C+M+B+17 Heute hatte das haus hannah Besuch: die Sternsinger waren da und brachten dem Haus und seinen Bewohnern Gottes Segen. Christus mansionem benedicat - damit starten wir gerne ins Jahr 2017. weiterlesen...
12. Dezember 2016 Jede Karte hilft Jede Karte hilft Wer noch Weihnachtsgrüße schreiben möchte, kann bei uns in diesem Jahr übrigens zum ersten Mal stimmungsvolle Benefiz-Weihnachtskarten erhalten. Jede Karte unterstützt unsere Arbeit!! Die Karten samt Einlegern und Umschlag gibt's am Empfang der Einrichtungen der Stiftung St. Josef sowie per E-Mail-Bestellung unter haus.hannah@stiftung-st-josef.de. Eine kostet 2,75 Euro, 5 Stück 12,50… weiterlesen...
16. November 2016 Fortbildung: Sedierung in der Palliativmedizin Fortbildung: Sedierung in der Palliativmedizin Reges Interesse gab es an der elften palliativmedizinischen Fortbildung des Initiativ-Arbeitskreises in Stroetmanns Fabrik. "Spannend", "interessant geschildert", "sehr informativ", waren die gängigen Meinungen zum Vortrag von Professor Doktor Friedemann Nauck, Direktor der Klinik für Palliativmedizin der Georg-August-Universität Göttingen. Weit mehr als die rund 300 angemeldeten Fachkräfte und Interessierte fanden dazu… weiterlesen...
9. November 2016 Anmeldung zur Fortbildung Anmeldung zur Fortbildung Die Einladungen zur palliativmedizinischen Fortbildung sind verschickt und bereits rund 200 Rückmeldungen im Hospiz wieder angekommen. Am Mittwoch, 16. November, um 17 Uhr startet die Fortbildung für Fachkräfte und Interessierte in Stroetmanns Fabrik, Bürgersaal. Das Thema in diesem Jahr: Palliative Sedierung, Methoden und Leitlinien der EAPC (European Association for Palliative… weiterlesen...
12. Oktober 2016 Laufend Gutes tun Laufend Gutes tun Auf rund 200.000 Euro Spenden ist das Hospiz jährlich angewiesen. Mit der Initiative "I run for life" können Läuferinnen und Läufer Gutes tun und spenden - ohne einen Cent zu investieren. Stattdessen gilt es, die  Laufkilometer dem „haus hannah" zu widmen! So kann das Hospiz nämlich finanzielle Unterstützung von der Deutschen… weiterlesen...
15. August 2016 Neuer Hospizleiter ab 1. Oktober Neuer Hospizleiter ab 1. Oktober Eine Schlüsselposition in der Stiftung St. Josef wird zum 1. Oktober neu besetzt: Michael Kreft, lange Jahre Pflegedienst- und Heimleiter in namhaften Institutionen, übernimmt bei uns im Hospiz „haus hannah“ die Aufgabe des Hospizleiters. Kreft tritt die Nachfolge unserer schwererkrankten Hospizleiterin Christiane Hüer an und löst damit die kommissarische Hospizleiterin Petra… weiterlesen...
8. August 2016 Dank für Engagement Dank für Engagement Etliche haben Christiane Hüer unterstützt – Transplantation erfolgreich Allen, die bei der plötzlichen Erkrankung der Hospizleiterin Christiane Hüer Einsatz gezeigt haben, spricht die Stiftung St. Josef aktuell noch einmal ganz offiziell Dank aus. Etliche Freiwillige nahmen an den Typisierungsaktionen Ende des vergangenen Jahres teil.  Mitarbeiter der Stiftung engagierten sich ehrenamtlich,… weiterlesen...
12. Juli 2016 Hospiz-Kinoherbst Hospiz-Kinoherbst Ein Popcornfrühstück mit Regisseur und eine britische Komödie über eine wirklich skurrile Trauerfeier: Diethard Pankatz vom Rotary Club Emsdetten und Edgar Fuchs, Cinetech Emsdetten, Kino Metropolis, haben das Hospiz „haus hannah" besucht. Grund des Besuches war der Hospiz-Kinoherbst 2016. Am Montag, 12. September, gibt es nämlich zwei Benefizvorstellungen zugunsten des Hospizes. Eine Vorstellung… weiterlesen...
22. Juni 2016 Viele Jahre Ehrenamt Viele Jahre Ehrenamt Eine japanische Weisheit sagt: „Kein Weg ist lang, mit einem Freund an deiner Seite.“ Stimmt! Und diese Ehrenamtsjubilare sind schon sehr lange an unserer Seite. Einige von ihnen haben das Hospiz bereits in den allerersten Stunden unterstützt: beim Aufbau. Sie haben geputzt und geschrubbt, damit das „haus hannah“ am 23.… weiterlesen...
22. Mai 2016 Ein letzter Wunsch – einmal noch Angeln gehen… Ein letzter Wunsch – einmal noch Angeln gehen… Gestern war ein großer Tag - mit viel Engagement von Freunden, Familie und Hospizmitarbeiterinnen und -mitarbeitern wurde "ein dicker Fisch an Land gezogen"! Herr A., seit mehreren Wochen Gast im „haus hannah", hat seit langem einen letzten großen Wunsch geäußert: noch einmal Angeln gehen... Oft hat er sich Videos vom… weiterlesen...
19. Mai 2016 Kuchen für den guten Zweck Kuchen für den guten Zweck Vor einiger Zeit konnten Kunden im Real-Markt in Nordwalde Selbstgebackenes verspeisen: Champagnertorte, Sauerkirsch-Frischkäse-Kuchen oder auch Möhrenmuffins... dazu gab es  Kaffee. All das wurde zubereitet von den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des SB-Warenhauses sowie einigen „haus hannah"-Zuckerbäckerinnen und wurde an die Kundschaft dann für einen guten Zweck verkauft; für das „haus hannah".… weiterlesen...
26. April 2016 Benefiz-Weine im Hospiz erhältlich Benefiz-Weine im Hospiz erhältlich Schon bei der Weinvorstellung wurden die neuen „haus hannah"-Benefizsorten, deren Erlös die Finanzierung des Hospizes unterstützt, teils kistenweise gekauft. Ab sofort ist die Benefizedition (Bacchus 2015 / Müller-Thurgau 2015 - Flasche je 8,50 Euro) bei Mathias Meimberg von der Weinkellerei Meimberg in Austum und direkt im Hospiz erhältlich. Der Spendenanteil… weiterlesen...
13. April 2016 Weine für „haus hannah“ Weine für „haus hannah“ Es ist so weit: Die ersten Weine für das Hospiz „haus hannah" werden am Samstag, 16. April, bei der Jahrgangspräsentation der Weinkellerei Meimberg offiziell vorgestellt. Von 13 bis 18 Uhr steht der Winzer Mathias Meimberg für alle Fragen rund um die ausgesuchten Weine, die Abfüllung für das Hospiz und den Benefizgedanken zur Verfügung.… weiterlesen...
15. März 2016 Ringforum eröffnet mit Kreishospizevent Ringforum eröffnet mit Kreishospizevent Mit „menschlichen Herausforderungen“ befasst sich das Ringforum des Kreisdekanats Steinfurt, das kürzlich in Greven eröffnet wurde. Bis Dezember sind insgesamt vier Veranstaltungen im Münsterland geplant. Sie stehen unter dem Motto „Ecce Homo“ - „Seht, da ist der Mensch“, welches auch Leitsatz des 100. Katholikentages in Leipzig ist. Die erste Veranstaltung der Ringforum-Reihe… weiterlesen...
24. Februar 2016 Wie aus Kuchen Spenden werden Wie aus Kuchen Spenden werden Im Namen der Senioren aus Hembergen überreichte Alfred Helmer kürzlich den Erlös des Kuchenverkaufes vom vergangenen Weihnachtsmarkt in Hembergen. Darüber freuten sich die Kinder des dortigen St. Servatius Kindergartens unter der Leitung von Beate Gazmanga ebenso wie auch Verwaltungsassistentin Eveline Helmer vom Hospiz „haus hannah". Denn: Die Spende der Senioren… weiterlesen...
18. Januar 2016 I run for life – Spende fürs Hospiz I run for life – Spende fürs Hospiz Seit dem 1. Januar 2015 waren Läuferinnen und Läufer aus ganz Deutschland für insgesamt 65 gemeinnützige, hospizlich-palliative Einrichtungen unterwegs. Unter dem Motto „I run for life“ haben sie an offiziellen Läufen teilgenommen, ihre Ergebnisse auf irunforlife.de eingetragen und einer Einrichtung ihrer Wahl gewidmet. Die Einrichtungen mit den meisten gewidmeten Kilometern… weiterlesen...
9. Dezember 2015 Hospizstand auf Weihnachtsmarkt in Hembergen Hospizstand auf Weihnachtsmarkt in Hembergen Das Kreishospiz „haus hannah" ist am kommenden Adventswochenende (12. und 13. Dezember) mit einem Stand auf dem Hembergener Weihnachtsmarkt vertreten. Der „haus hannah"-Freudentaumel, ein leckerer, hausgemachter Eierpunsch, hat dort schon im Vorjahr begeistert Abnehmer gefunden. Dazu gibt es in diesem Jahr erstmals weißen Kakao, mit und ohne Schuss, mit und… weiterlesen...
2. Dezember 2015 Päckchenpackaktion am 1. Advent Päckchenpackaktion am 1. Advent Gegen eine kleine Spende haben Mitarbeiter der Hospizes am ersten Advent im REAL in Nordwalde die Geschenke, die Kunden dort kauften, eingepackt. Von 11 bis 18 Uhr drehte sich alles um Sternchenpapier, Kräuselband und Glitzerdeko. Die Spenden gingen zu 100 Prozent an das „haus hannah". Das REAL Warenhaus Nordwalde stellte… weiterlesen...
17. November 2015 Plätzchenbäcker in guter Mission Plätzchenbäcker in guter Mission Bald ist wieder Adventsmarktzeit in Saerbeck. Am 20. und 21. November ist es soweit. Alle Jahre wieder treffen sich die Zuckerbäcker für „haus hannah“ dann vorab in der Bäckerei Liesenkötter. Die Ehrenamtlichen des „haus hannah“-Stands haben für den Adventsmarkt eifrig Teig gerollt, Kekse ausgestochen, gebacken und die köstlichen Ergebnisse ihres… weiterlesen...
17. November 2015 Besuch aus Berlin Besuch aus Berlin Bereits zum zweiten Mal konnte das „haus hannah" Franziska Kopitzsch, Leitung der Charta-Geschäftsstelle, im Kreis Steinfurt willkommen heißen. War sie im Frühjahr zur offiziellen Unterzeichnung der Charta zur Betreuung von Schwerstkranken und Sterbenden durch den damals amtierenden Landrat Thomas Kubendorff im Kreishaus angereist, bereicherte ihr Vortrag nun die Palliativmedizinische Fortbildung.… weiterlesen...
17. November 2015 Erfolgreiches Jubiläum Erfolgreiches Jubiläum Bis auf den letzten Platz gefüllt war der Bürgersaal von Stroetmanns Fabrik beim zehnten Jubiläum der Palliativmedizinischen Fortbildung. Rund 500 Teilnehmer erlebten interessante Vorträge - eingebettet in einen festlichen Rahmen aus guter Musik und geselligen Diskussionen. Referentin Franziska Kopitsch (3.v.r.), zur Präsentation der Charta für Schwerstkranke und Sterbende eigens aus… weiterlesen...
10. November 2015 Ein Leuchtturmprojekt Ein Leuchtturmprojekt 50 Bewerbungen sind für das diesjährige "PSD-Bürgerprojekt" zum Thema "Wissen überwindet Grenzen" eingegangen, 16 davon kamen in die Finalrunde. In der ersten Runde des Projektes kam das Hospiz per Publikumsvoting bereits auf Platz eins. Dank vieler Unterstützer und vieler, vieler Klicks. In der vergangenen Woche nun kürte die Jury ihre Auswahl der… weiterlesen...
21. Oktober 2015 Palliativmedizinische Fortbildung Palliativmedizinische Fortbildung Mit den Zielen fachliche Informationen zu verbreiten, die junge Disziplin der Palliativmedizin bekannter zu machen und Missverständnisse zu minimieren, sind die Organisatoren der Palliativmedizinischen Fortbildung einst angetreten. In diesem Jahr nun, am Mittwoch, 11. November, um 17 Uhr im Bürgersaal von Stroetmanns Fabrik, feiern sie bereits die 10. Veranstaltung. Und sie… weiterlesen...
20. Oktober 2015 Einen Platz im Leben Einen Platz im Leben „1.000 Euro sollen es mindestens sein, die ich an das „haus hannah" übergeben kann“, das war das erklärte Ziel des neuen Landrats Dr. Klaus Effing. Im Vorfeld der Landratswahl am 13. September hatte er eine besondere Aktion für den guten Zweck geplant: „Wir haben ein Grillmobil, mit dem wir in den… weiterlesen...
12. Oktober 2015 „haus hannah“ in der Lokalzeit Münsterland „haus hannah“ in der Lokalzeit Münsterland Vor einigen Tagen war der WDR im Haus. Pünktlich zum Welthospiztag erschien der Beitrag und kann aktuell noch in der Mediathek des WDR gesehen werden: http://www1.wdr.de/mediathek/video/sendungen/lokalzeit/lokalzeit-muensterland/videoalltagimhospiz100.html             weiterlesen...
11. Oktober 2015 Infostand in Rheines Innenstadt Infostand in Rheines Innenstadt Anlässlich des Welthospiztages war das „haus hannah" mit einem Informationsstand in der Innenstadt von Rheine vertreten. Das ehrenamtliche  „Zuckerbäcker-Team“ des Hospizes hatte zahlreiche köstliche Kuchen und Torten gebacken, die gegen Spende ebenso wie Honig und Kuscheltiere verkauft wurden. Rheines Bürgermeisterin, Dr. Angelika Kordfelder, besuchte den Hospizstand am Samstag, 10. Oktober,… weiterlesen...
6. Oktober 2015 Informationsstand in Rheine Informationsstand in Rheine Auf die Belange schwerstkranker und sterbender Menschen sowie ihrer Angehörigen aufmerksam zu machen, ist das Anliegen des Kreishospizes „haus hannah“. Deshalb gibt es am diesjährigen Welthospiztag, 10.Oktober, im Bereich Emsstraße/Herrenschreiberstraße in Rheine , einen Informationsstand. Zwischen 10 und 13 Uhr können Interessierte mit Mitarbeitern des Hospizes „haus hannah“ ins Gespräch kommen.… weiterlesen...
5. Oktober 2015 Am Ende zählt der Mensch Am Ende zählt der Mensch Nach wie vor gibt es Informations- und Aufklärungsbedarf zum Thema Hospiz- und Palliativarbeit. Der Deutsche Hospiz- und Palliativverband hat deshalb zum Welthospiztag einen Film gestaltet, der die wichtigsten Fragen beantworten möchte: Welche Angebote gibt es? Was können hospizliche Begleitung und palliative Versorgung leisten, wo können sie helfen? Wer ist Ansprechpartner für schwerstkranke… weiterlesen...
30. September 2015 Hunde sind willkommen! Hunde sind willkommen! Für viele unserer Gäste sind Besuche wichtig - auch von ihren geliebten Haustieren! So ist es für Gäste und auch Angehörige eine wahre Freude zu  hören, dass Haustiere im „haus hannah" herzlich willkommen sind - und es wird gerne davon Gebrauch gemacht. Ob im Zimmer, auf der Terrasse oder beim… weiterlesen...
29. September 2015 WDR filmt im „haus hannah“ WDR filmt im „haus hannah“ Film ab: Ein WDR-Team hat heute einen Beitrag im Hospiz gedreht. Mit Zeit und Interesse näherte sich das Film-Team mit der WDR-Regionalkorrespondentin für den Kreis Steinfurt, Melanie Weyand, den Hospizthemen und dem Alltag im „haus hannah". Gäste, Angehörige, Mitarbeiter und Ehrenamtliche wurden gefragt und gehört. Es ging um Rituale im… weiterlesen...
22. September 2015 Hospizgedanke macht Schule Hospizgedanke macht Schule Schülerinnen und Schüler des Philosophiekurses der Anne-Frank-Realschule in Greven besuchten das Hospiz „haus hannah". Die Neuntklässler besichtigten unter der Leitung von Trauerbegleiterin Evy Billermann das Hospiz, die Kinder- und Jugendtrauerbegleitung phönix sowie ein Emsdettener Bestattungsunternehmen. Seit Jahren besteht diese Kooperation zwischen phönix, der Kinder- und Jugendtrauerbegleitung im „haus hannah", und… weiterlesen...
22. September 2015 Gänseliesel, große Kunst und Geld für das Hospiz Gänseliesel, große Kunst und Geld für das Hospiz Die Ausstellung „Menschenbilder“, mit Arbeiten von Armin Mueller-Stahl, in Emsdetten ist beendet. Die Galerie Hunold aus Greven, die Eigentümer der Gänselieselvilla und das Hospiz „haus hannah“ freuten sich über das große Interesse. Statt eines Eintrittsgeldes wurde jeweils eine Spendensumme von den Besuchern erbeten, die dem Hospiz zu Gute kommt. Die… weiterlesen...