Trauerzentrum

Tritt der Tod ins Leben, ist nichts mehr wie es war. Familie und Freunde können verständnisvoll und stützend sein. Doch viele Trauernde möchten ihr Umfeld nicht belasten. Wieder anderen fehlt persönliche Unterstützung.

Die Angebote des Trauerzentrums helfen kompetent, wo Menschen sich selber nicht mehr zu helfen wissen.

Trauernde können in Einzelbegleitungen oder zugeschnittenen Trauergruppe individuell Hilfe, Begleitung und Anregung im Umgang mit der eigenen Trauer finden.

In persönlichen Erstgesprächen wird die geeignete Form der Unterstützung gemeinsam gefunden. Das Trauerzentrum unterhält neben klassischen Einzel- und Gruppenangeboten auch ein Trauercafe, einen Trauerstammtisch, Freizeitangebote, ermöglicht kunsttherapeutische, bewegungsbasierte  und erlebnispädagogische Trauerangebote.